Merkliste

Keine Werke vorgemerkt

Albers, Josef

1888
in Bottrop/Westfalen geboren

1902-05
Präparandenanstalt Langenhorst bei Burgsteinfurt

1905-08
Lehrerseminar Büren/Westfalen

1908-13
Volksschullehrer in Bottrop, Weddern und Stadtlohn

1913-15
Königliche Kunstschule Berlin

1913
erstes abstraktes Bild

1920-33
am Bauhaus, Schüler Ittens

seit 1923
Leitung der Werkstatt für Glasmalerei

seit 1925
Professur Bauhaus Dessau

seit 1928
Leiter des Vorkurses und Leitung der Möbelwerkstatt

1933
Übersiedlung in die USA

1933-49
Professur Black Mountain College, Asheville, North Carolina

1940
Museum of Modern Art, San Francisco seit den 40er Jahren Entwicklung des malerischen und theoretischen Werkes über die optische Wirkung der Farbe.

1949
Beginn der Serie „Homage to the Square“

1950-59
Direktor Department of Design, Yale Univeristy, New Haven

1965
Museum of Modern Art, New York: The Responsive Eye

1971
Retrospektive Metropolitain Museum of Art, New York

1976
stirbt Josef Albers in Orange, Connecticut