Merkliste

Keine Werke vorgemerkt

Carcan, René

1925
in Brüssel geboren

Studium an der Königlichen Kunsthochschule in Brüssel

Zusammenarbeit mit dem Maler Léon Devos (5 Jahre) und dem Bildhauer G. Jacobs (7 Jahre)

seit 1952
nimmt er an Einzel- und Gruppenausstellungen teil

1958-59
UNESCO-Stipendien für eine Studienreise nach Rom und Florenz

1961-63
arbeitet René Carcan im Atelier von Johnny Friedlaender

seit 1965
lebt und arbeitet er in Brüssel

1971-75
Ausstattung des Théatre Saône et Loire Maison de la Culture de Chalon-sur-Saône

1993
stirbt Carcan in Brüssel

 

EINZELAUSSTELLUNGEN

Brüssel, Antwerpen, Rom, Modena, Aachen, Stuttgart, Essen, Dortmund, Köln, Düsseldorf, Paris, Montreal, New York, Los Angeles, Washington.