Merkliste

Keine Werke vorgemerkt

Determeyer, Carl

Carl Determeyer wurde 1897 in Karlshafen an der Weser geboren.

Er studierte Architektur und Kunstgeschichte an der Universität in Münster, sowie Kunst an den Akademien in Düsseldorf und München.

Von 1941 bis 1945 war er als Kriegsmaler mit Atelier in Potsdam in Russland (Kessel von Demjansk) eingesetzt.  

1945 wurde Determeyer der Professorentitel verliehen. Im gleichen Jahr heiratete er und sein Sohn wurde geboren.

Bis 1951 lebte er mit seiner Familie in Freckenhorst, danach zog er wieder zurück nach Münster.

Am 2. Mai 1976 starb Carl Determeyer in Münster.