Merkliste

Keine Werke vorgemerkt

Engel, Nissan

1931
in Haifa, Israel geboren

1952-56
Studium am Beaux-Arts Bezalel in Jerusalem, Israel
Studium Bühnenbild und Kostümdesign am Centre Dramatique de l'Est in Strasbourg, Frankreich

1965
zieht er nach New York

1967-69
erste Skupturen 

 

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

1958
Galerie Landwerlin, Strasbourg, Frankreich

1960/63
Galerie André Weil, Paris, Frankreich

1964
Reyn Gallery, New York City

1966
Fresno Art Center, Fresno
Los Robles Gallery, Palo Alto

1967-69
Ausstellungen in New York, Westchester, New Jersey, Baltimore, Larchmont

1970
Ausstellung Galerie Riebenfeld, Jaffa

1971
Ausstellung Galerie Goldman, Haifa

1972
Ausstellung Galerie Lim, Tel-Aviv

1973
Ausstellung Galerie Raye Landis, New York; Ausstellung Galerie White, Lausanne
Ausstellung Galerie Löwenadler, Stockholm.

1975
Art `75, Basel

1976
Ausstellung Galerie Vinciana, Mailand; Galerie Goldman, Haifa; Galerie Verbeke, Paris; Gruppenausstellung Galerie Monett, Brüssel

1977
Ausstellung Galerie Eilane Poggi, Grenobel, Gruppenausstellung Galerie Vincy, Paris

1978
Gruppenausstellung Galerie Attali, Paris

1979
Ausstellung Galerie FR3, Lille; Galerie Jaquester, Paris; Galerie Frances
Laterman, New York

1980
Ausstellung Galerie Albert Henri, Rennes; Frances Laterman, New York; Galerie Collektive Impressions, Baltimore

1981
Art Expo ´81, New York
John Pence, San Francisco
Galerie Jaquester, Paris

1982
Galerie 104 Frankly Street, New York

1983
Galerie Britt Olson, Stockholm; Galerie Jonathan Pools, New York; Galerie du Boulevard, Lausanne; Muscarelle Museum, Williamsburg, Virginia

1984
Galerie Britt Olson, Stockholm, Art Fair, Basel; Galerie 101 Malmö, Schweden

1985
Merkin Hall, New York; Fiest, Paris; Art Fair, Basel; Art Fair, London; Art Fair, Stockholm; Galerie Eliane Poggi, Grenobel

1988
Galerie Eliane Poggi, Grenoble/Frankreich; SAGA, Paris

1989
Galerie Meissner, Hamburg
Nahan Galleries, New York
SAGA, Paris

1990
Aurbach Gallery, Buffalo/New York
Konstgallerie Vattern, Motala, Schweden

1991
Eliane Poggi Gallery, Grenobel; Art Fairs: Chicago, Miami, London, Mailand

 

Die Arbeiten von NISSAN ENGEL befinden sich in folgenden Museen: 

  • Museum für Moderne Kunst, Tokyo
  • Fresno Art Center, Californien
  • Jüdisches Museum, New York
  • Neuberger Museum, New York
  • Muscarelle Museum, Williamsburg, Virginia
  • Weizmann Institut Israel
  • Stiftung Schlumberger, Paris

Engels Stil mischt das Lyrische, das Mystische zusammen mit einem unnachahmlichen Gefühl für die Farbe und der Beherrschung der Technik. Hier ist der Bildraum Ort der Handlung, des Dialogs, des Widerspruchs und der inneren Verbindung der Dinge. In dem Aktionsfeld des Bildes sind die Elemente in ständiger Bewegung, wenden sich von ihrer herkömmlichen Bedeutung ab, um visuelle Botschaft zu werden.